Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Typen

Die Lärmmessvorschriften haben sich geändert und eine Drehzahlreduzierung  im Steigflug zur Minderung des Propellerlärms ist nicht mehr zulässig  und dadurch wird unser Angebot leider drastisch reduziert.

Gültig ab 1.5.2005

Für folgende Flugzeugtypen können wir Ihnen LBA/EASA-zugelassene LIESE-Schalldämpfer Anlagen mit unveränderten Lärmwerten anbieten:
 
Beech-A23
Bölkow BO-209-150/160 "Monsun"
Bölkow-208 "Junior"
Cessna-150 bis C-(F)150-M
Cessna-(F)152
Cessna-172 mit Conti O-300
Cessna-(F)172-K bis -P ( Lyc. O-320 )
Cessna-172-R ( mit Lyc. IO-360 )
Cessna-R172-K "Hawk XP"
Cessna-(F)182 bis -S ( Conti. O-470-L, -R, -S, -U )
Cessna-210 bis -J ( alle Baureihen ohne Turbolader )
Fuji FA-200-160
Grumman AA-5, AA-5-A, AA-5-B und AG-5-B
Jodel/Robin DR-250/160 und DR-360 ( Lyc. O-320 )
Jodel/Robin DR 253B, DR300/180R, DR400/180, DR400/180R
Klemm-107
Mooney M20-J
Morane MS-880 und Rallye 100 S-D und ST-D
Morane MS-893
Piper J3C/L4 ( Conti. C-65 bis C-90 )
Piper PA-12 ( Lyc. O-320 )
Piper PA-18 mit Conti. C-90
Piper PA-38 "Tomahawk"
Piper PA-28-140 bis -181 incl. Archer III ( Lyc. O-320 u. O-360 )
SIAI-Marchetti F260 mit MTV-3-Blatt Propeller
Socata TB-9 mit 2-Blatt Hartzell und 3-Blatt MT-3-Blatt Propeller
  
Unsere Schalldämpfer mit reduzierter Dauerdrehzahl sind weiterhin zugelassen und verfügbar.
Die Lärmwerte wurden von der EASA auf max. Startdrehzahl hoch gerechnet und können unter der EASA-Webseite 
http://www.easa.europa.eu/document-library/noise-type-certificates-approved-noise-levels
eingesehen werden.
Aber VORSICHT!. Diese EXCEL Datei ist ein Monster und verschlingt beim Ausdrucken ca. 50 m² Papier.
Für Auskünfte über unsere Schalldämpfer mit Drehzahlreduzierung und  Erklärungen zur EASA-Lärmliste stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.